Erste österreichische STARTUP HAK in Stegersbach

Nach zwei Jahren Entwicklung hat die HAK Stegersbach mit Unterstützung des Landesschulrates unter Federführung des Bildungsdirektors Mag. Heinz Zitz die erste Start-Up-HAK Österreichs eröffnet. Einzigartig ist die Kooperation mit Clever Clover und Heinrich Prokop, welche sich auf analoge Start Ups aus der „Old Economy“ konzentrieren und deren Netzwerkpartnern Rewe International und einer führenden österreichischen Bank. On Top stehen internationale Keyspeaker am Programm. Mit Fachhochschulen und Universitäten und deren Gründerportalen erfolgt zusätzlich ein intensiver Austausch, um SchülerInnen Perspektiven und Wege zu bieten.


STARTUP gibt den HAK-Schülern/innen die Möglichkeit, innovativ zu arbeiten, visionäre Ideen zu entwickeln und in die Realität umzusetzen. Ziel ist es, ihnen das Know-how mitzugeben, um nach der Schulkarriere ein erfolgreiches Unternehmen gründen zu können.

Erreicht wird dies durch ein neues pädagogisches Konzept und die „Öffnung“ der starren Unterrichtseinheiten. Die HAK-Schüler/innen arbeiten selbstverantwortlich, projektorientiert, fächerübergreifend. Businesspläne, Planspiel, Juniorfirmen, Business-Days und IT- und Webkonzepte machen es möglich, dass die Jugendlichen wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen und begreifen. Motivierend und inspirierend dabei sind ausgewählte Key-Speaker unterschiedlicher Unternehmen.
 

Startup-Botschafter Heinrich Prokop


Heinrich Prokop, bekannt aus der Puls 4 Startup-Show „2Minuten 2Millionen“ ist der Botschafter des Campus-STARTUP-Projektes. Bereits im Vorjahr konnte der erfolgreiche Unternehmer für die Campus-Business Days gewonnen werden.

Heinrich Prokop ist einer der führenden Investoren in Österreich im FMCG Startup-Bereich (Fast Moving Consumer Goods). Nach Abschluss seiner technischen Ausbildung in Deutschland entwickelte er nach Stationen im In- und Ausland das elterliche Unternehmen zu einem führenden Anbieter im Cerealien-Bereich.

Gemeinsam mit Marie Louise Voermans gründete er den Startup-Investor „Clever Clover“, in dem heute mehr als 20 Unternehmen im FMCG-Bereich vereint sind.

Als Juror in der Puls 4 Reihe „2min2mio“ trägt er maßgeblich zur öffentlichen Wahrnehmung „traditioneller“ Startups bei. Prokop ist europaweit als Vortragender in diesem Bereich tätig.


DOWNLOADS VORLESUNG:

VO2
VO3
VO4 
VO5 
VO6

NÜTZLICHES:

Design Thinking
Business Model Canvas
Zufallsgenerator


STARTUP TEAM

Mag. Mario Zartl

STARTUP Leitung

Mag. Markus Raser

STARTUP Leitung Stv.


KEYSPEAKERS DAY 2018