Im 3. Jahrgang steht auch die Sensibilisierung deiner sozialen Kompetenz im Vordergrund. In Kooperation mit dem Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik, Rettet das Kind und der Lebenshilfe wirst du mit den Experten Menschen mit besonderen Bedürfnissen mitbetreuen. 

Diese Betreuung zeigt sich am Erleben von Tätigkeiten wie gemeinschaftlichem Handwerken, sportlichen Übungen, Wandertagen etc. Durch diese Erfahrungen soll dein Verständnis für andere, sozial Schwächere, geschult und dir ein Einblick in eine „andere Welt“ gegeben werden.